Kantonale Abstimmung : Annahme des kantonalen Raumplanungsgesetzes

Die Änderung des Ausführungsgesetzes zum Bundesgesetz über die Raumplanung (kantonales Raumplanungsgesetz) wurde von 72.79 % der Stimmenden angenommen. Der Staatsrat freut sich über den vom Walliser Volk ausgedrückten Willen. Mit der Annahme des kantonalen Raumplanungsgesetzes können die Arbeiten zur Umsetzung des Bundesgesetzes wie geplant weitergeführt werden. Der nächste Schritt wird Ende 2017 die Beratung des kantonalen Richtplans im Grossen Rat sein.

SRF: Kanton Wallis nimmt umstrittene Raumplanung an
NZZ: Das Wallis beisst in einen sauren Apfel